Zusammenstoß: Drei Verletzte bei Unfall im Odenwald


Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 426 im Odenwald sind drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Wie die Polizei mitteilte, waren am Donnerstagabend auf der Höhe von Dusenbach, einem Ortsteil von Höchst im Odenwald, zwei Autos zusammengestoßen. Ein 71-jähriger Mann musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden, seine 73 Jahre alte Beifahrerin sowie die 44-jährige Fahrerin des zweiten beteiligten Autos wurden ebenfalls verletzt. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Nach bisherigen Ermittlungen sei der Unfall durch eine Unachtsamkeit beim Wenden verursacht worden, erklärte die Polizei. Während der Bergungs- und Reinigungsarbeiten sowie der Unfallunfallaufnahme blieb die Bundesstraße für rund zwei Stunden voll gesperrt.

dpa



Quellenlink https://www.stern.de/gesellschaft/regional/hessen/zusammenstoss–drei-verletzte-bei-unfall-im-odenwald-33887766.html?utm_campaign=alle-nachrichten&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard