Zugbrand bei der Vogtlandbahn: Lange Suche nach Ursache



Es war ein spektakulärer Einsatz für die Auerbacher Feuerwehr. Mit Wasser und Schaum rückten die Einsatzkräfte in den Nacht zum 17. Februar den Flammen in dem Triebwagen zu Leibe. Das Fahrzeug der Vogtlandbahn war kurz vor Auerbach in Brand geraten, der Mann im Leitstand hatte es gerade so bis zum Bahnhof geschafft, wo die Fahrgäste unverletzt aussteigen konnten.Nach rund drei Stunden hatten die F…



Source link