von Roeder kommt, Kuhnert geht


Helene von Roeder

Die ehemalige Vorstandsvorsitzende der Credit Suisse Deutschland und Ex-Finanzvorständin von Vonovia übernimmt diese Rolle nun bei Merck in Darmstadt.

(Foto: Bert Bostelmann für Handelsblatt)

Frankfurt Beim Darmstädter Pharma- und Technologiekonzern Merck gibt es überraschend einen Wechsel im Finanzressort. Marcus Kuhnert werde Ende Juni nach neunjähriger Amtszeit als Finanzchef und Mitglied der Geschäftsleitung von Merck zurücktreten, teilte der Dax-Konzern am Montag in Darmstadt mit.

Neue Finanzchefin werde ab 1. Juli Helene von Roeder, die bis 2021 Finanzchefin von Deutschlands größtem Immobilienkonzern Vonovia war und dort zuletzt als Chief Transformation Officer im Vorstand für Digitalisierung zuständig.

Helene von Roeder saß seit 2019 im Aufsichtsrat der Merck KGaA und im Gesellschafterrat der E. Merck KG und war zudem Vorsitzende des Prüfungs- und Finanzausschusses. Mit ihrer Ernennung zur Finanzchefin sei sie von diesen Ämtern zurückgetreten, teilte Merck weiter mit.

Mehr: Für Merck sind die fetten Jahre vorbei.



Source link