Verletzter Neymar meldet sich via Instagram: “Glauben haben” | Freie Presse


Doha.

Brasiliens Fußball-Superstar Neymar hat die Hoffnung auf ein WM-Comeback offenbar längst nicht aufgegeben. Nach seiner Sprunggelenksverletzung beim 2:0-Auftaktsieg gegen Serbien meldete sich der 30-Jährige via Instagram mit einem philosophischen Post.

“Glauben haben”, lautete die Überschrift der Buchseite, die der Angreifer von Paris Saint-Germain postete. “Das ist daran zu glauben, dass alles trotz Chaos gut sein wird. Das ist die Sicherheit, dass das Beste noch bevorsteht. Es ist das Verständnis dafür, dass alles seine Zeit hat”, hieß es unter anderem darin. 

Die Seleção und ihr Ausnahmespieler glauben fest an den Gewinn des sechsten WM-Titels in Katar. Ob Neymar im zweiten Gruppenspiel am Montag gegen die Schweiz wieder mitwirken kann, ist allerdings unklar. Beim Erfolg gegen die Serben war er in der 79. Minute mit geschwollenem Knöchel ausgewechselt worden. Erste Untersuchungen sollen im Verlauf des Tages folgen.

Auch Trainer Tite glaubt an Neymar

Nationaltrainer Tite glaubt nicht an ein WM-Aus von Neymar. “Wir sind zuversichtlich, dass er bei dieser WM weiterspielen kann. Er wird diese WM fortsetzen!”, kündigte der 61-Jährige trotzig an.

Nachdem er sich die Verletzung in der zweiten Halbzeit zugezogen hatte, spielte Neymar laut Tite noch elf Minuten weiter. Ausgewechselt wurde er dann erst in der 79. Minute. “Ich hoffe, Neymar erholt sich so schnell wie möglich, damit wir ihn beim nächsten Spiel wieder bei 100 Prozent haben”, sagte Doppeltorschütze Richarlison. (dpa)



Source link