Urteil: Schufa-Score nicht maßgeblich für Kreditwürdigkeit | NDR.de – Nachrichten


Stand: 07.12.2023 10:35 Uhr

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am Donnerstag ein Urteil zum sogenannten Schufa-Score gefällt. Die automatische Bewertung der Kreditwürdigkeit darf nicht die einzige Grundlage für Verträge sein.

Vermieterinnen und Vermieter, Mobilfunkanbieter sowie Stromanbieter fragen oft bei der Schufa nach der Kreditwürdigkeit einer Person. Der EuGH sieht im Schufa-Score jedoch eine verbotene “automatisierte Entscheidung”, wenn die Schufa-Kundinnen und -Kunden ihn als maßgebliche Grundlage nutzen, um zu beurteilen, ob eine Person kreditwürdig ist. Geklagt hatte auch ein Mann aus Oldenburg.

Weitere Informationen

Ein orangefarbener Kugelschreiber liegt auf einem Formuliar der Schufa. © Picture Alliance Foto: Jens Niering

Verbraucherinnen und Verbraucher sollten die Einträge zu ihrer eigenen Person in der Auskunftsdatei regelmäßig kontrollieren. (05.05.2022)
mehr

NDR Logo



Quellenlink https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Urteil-Schufa-Score-nicht-massgeblich-fuer-Kreditwuerdigkeit,schufa202.html