Ukraine-Krieg – USA reagieren auf russische Drohung von Satellitenabschuss


Ein Satellitenbild vom 27. April zeigt das Stahlwerk Asowstal in Mariupol.

Satellitenbild des Stahlwerks Asowstal in Mariupol vom April (dpa / Planet Labs PBC via AP)

Es werde auf jede Attacke auf die US-Infrastruktur eine angemessene Reaktion geben, sagte der Kommunikationsdirektor des Nationalen Sicherheitsrates, Kirby. Russland hatte zuvor mit dem Angriff auf kommerzielle US-Satelliten gedroht, sollten diese im Ukraine-Krieg weiter zur Datenweitergabe an Kiew genutzt werden. Ein Vertreter Russlands bei den Vereinten Nationen hatte einem Tass-Bericht zufolge gesagt, die Nutzung ziviler Satelliten für militärische Konflikte durch die USA könne diese zum legitimen Ziel eines Gegenschlags machen.

Im russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine spielen Satellitenbilder für die Aufklärung eine bedeutende Rolle. Eine Reihe westlicher Staaten stellt Kiew dabei Daten für die Verteidigung zur Verfügung.

Diese Nachricht wurde am 28.10.2022 im Programm Deutschlandfunk gesendet.



Source link