Travemünder Woche: Günther vs. Lindenau bei Rotspon-Regatta | NDR.de – Nachrichten – Schleswig-Holstein


Stand: 26.07.2023 08:28 Uhr

Es geht um eine Rotweinbuddel und eine Menge Show-Spaß: Bürgermeister Jan Lindenau und Ministerpräsident Daniel Günther segeln am Mittag auf der Travemünder Woche um die Wette.

von Antje Kasemeyer

Im letzten Jahr gab es – erstmals überhaupt in der Geschichte des Rotspon-Cup in Travemünde – keinen Gewinner. Nach dem 1:1 zwischen Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau (SPD) und Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU) erteilte das Wasser- und Schifffahrtsamt keine Freigabe für das dritte und finale Matchrace in der Travemündung, so dass die historischen 12er Robbe-Berking-Yachten “Trivia” und “Sphinx” nicht mehr an den Start gehen konnten. Daher wurde der Preis, eine sechs-Liter-Flasche Rotwein von den Crews freundschaftlich geteilt. In diesem Jahr hoffen die Veranstalter, dass keine Schwedenfähren oder Containerschiffe dem (politischen) Showrennen in die Quere kommen.

Für Daniel Günther ist die Teilnahme in diesem Jahr eine Premiere. Zweimal musste der Ministerpräsident die Einladung von Herausforderer Jan Lindenau wegen Urlaub ausschlagen, diesmal aber hat er sich den Termin nach eigener Aussage dick im Kalender eingetragen.

Rotspon-Cup erinnert an die Ursprünge der Travemünder Woche

Die Geburtsstunde der Travemünder Woche liegt im Jahr 1889. Es begann mit dem Wettstreit um eine Flasche Lübecker Rotspon, den Preis segelten die Hamburger Kaufleute Hermann Wentzel und Hermann Dröge in einer kleinen Regatta in der damaligen “Seebadanstalt Travemünde” aus. Am Ende waren die Kaufleute von dem Segelrevier so begeistert, dass sie mit anderen Lübeckern die Regatta unbedingt wiederholen wollten.

Und so starteten ein Jahr später acht große Yachten zur Regatta bei Travemünde, segelten ums Brodtener Ufer herum bis zum sogenannten Walkyriengrund vor Grömitz und zurück. Begleitet wurden sie von einigen Schaulustigen auf dem Dampfer Najaden. Zum großen abendlichen Dinner sollen 400 Gäste ins Kurhaus gekommen sein.

Der Kaiser gab sich in Travemünde die Ehre

Das Segelereignis wurde größer, sprach sich schnell herum und wurde nur fünf Jahre später quasi geadelt: Wilhelm II. segelte seit 1894 mit seiner kaiserlichen Rennyacht “Meteor” mit. Der Kaiser wurde Segelstammgast und so zum Werbeträger in der ganzen Welt für das Seebad.

Videos

Der Reporter Philip Kammke berichtet. © Screenshot

3 Min

Neben dem Segelsport geht es auch um die Festmeile – dort soll es nun deutlich norddeutscher zugehen. Philip Kammke berichtet.
3 Min

Aus einer Wettfahrt wurde ein Segelfest und immer mehr zum gesellschaftlichen Ereignis. Der Lübecker Yacht Club, der 2023 sein 125. Jubiläum feiert, organisierte fortan die Regatten. 1911 sind bereits 21 Vereine aus vier Ländern dabei. Dazu werden Pferderennen und ein Tennisturnier veranstaltet. Nur während der beiden Weltkriege fallen die Regatten aus, ab 1949 findet die Travemünder Woche wieder jährlich statt, bis die Pandemie für zwei Jahre Stillstand führt. Und zu einer Neuausrichtung des Volks- und Segelevents, das wieder rund 600 Boote und 1.500 Aktive aus 30 Nationen begrüßt und eine halbe Million Gäste erwartet.

Der Rotspon-Cup der Neuzeit

Lübecks Ex-Bürgermeister Bernd Saxe (SPD) belebte den Rotspon-Cup im Jahr 2004 neu, nannte es das Bürgermeisterrennen der Neuzeit. Seitdem wird wieder um den edlen Tropfen gekämpft. Zunächst suchte sich Saxe andere Amtsträger der Hansestädte als Gegner aus, mittlerweile sind Landespolitiker und -politikerinnen die Konkurrenten.

Weitere Informationen

Besucher auf der Travemünder Woche in Lübeck © NDR Foto: Antje Kasemeyer-Strzysio

Bis zum 30. Juli werden zum Volks- und Segelfest eine halbe Million Gäste erwartet. Sie sollen ein maritimes Fest erleben.
mehr

Besucher der Travemünder Woche stehen am Ufer der Trave. © dpa | picture alliance Foto: Carsten Rehder

Mit dem Kommando “Heißt Flagge” wurde die 134. Travemünder Woche eröffnet, bei der in diesem Jahr einiges anders ist.
mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord |
Nachrichten für Schleswig-Holstein |
26.07.2023 | 08:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Segeln

NDR Logo



Quellenlink https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/travemuender_woche/Travemuender-Woche-Guenther-vs-Lindenau-bei-Rotspon-Regatta,rotsponregatta108.html