Schleswig-Holstein – Zwei Tote und mehrere Verletzte bei Messerangriff in Regionalzug


Bei einem Messerangriff in einem Regionalzug von Kiel nach Hamburg sind zwei Menschen getötet und fünf verletzt worden. Das sagte die Innenministerin von Schleswig-Holstein, Sütterlin-Waack, der Deutschen Presse-Agentur. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot im Einsatz.

25.01.2023

Schleswig-Holstein, Brokstedt: Einsatzkräfte der Polizei und Rettungsdienste sind an einem Bahnübergang in der Nähe von Bahnhof Brokstedt im Einsatz. Bei einer Messerattacke in einem Regionalzug von Kiel nach Hamburg sind mehrere Menschen verletzt worden.

Mehrere Menschen in Zug durch Messerattacke verletzt (Jonas Walzberg/dpa)

Ein Mann sei am Nachmittag vor der Ankunft des Zuges im Bahnhof Brokstedt mit einem Messer auf Reisende losgegangen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Der Angreifer sei kurz darauf festgenommen worden. Die Hintergründe seien noch unklar. Der Bahnhof wurde gesperrt.

Diese Nachricht wurde am 25.01.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.



Source link