Rektorwahl an der TU Chemnitz: Verlierer zeigt sich schwer enttäuscht | Freie Presse


Nach seiner Niederlage bei der Wahl zum Rektor der Technischen Universität Chemnitz hat sich Lothar Kroll “sehr enttäuscht” gezeigt. “Die TU Chemnitz hat eigentlich das Potenzial, spielt es aber nicht aus. Das ist traurig und schade”, sagte der 63-Jährige am Mittwoch. Kroll, seit 2006 an der TU und Inhaber der Professur für…



Source link