Maria Stepanova erhält Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung | NDR.de


Stand: 07.12.2022 14:08 Uhr

Die derzeit in Deutschland lebende russische Autorin Maria Stepanova erhält den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung. Sie wird für ihren im vergangenen Jahr erschienen Lyrikband “Mädchen ohne Kleider” ausgezeichnet, teilte die Stadt Leipzig am Mittwoch mit. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und zählt zu den wichtigsten Literaturauszeichnungen in Deutschland. Die Jury ehrt die gebürtige Moskauerin “für die Unbedingtheit, mit der sie auf der poetischen Wahrnehmung der Welt besteht”. Sie verhelfe dem “nicht-imperialen Russland zu einer literarischen Stimme.” Der Preis soll Stepanova zur Eröffnung der Leipziger Buchmesse am 26. April 2023 im Gewandhaus verliehen werden. | Sendebezug: | 07.12.2022 14:30 | NDR Kultur

NDR Logo



Quellenlink https://www.ndr.de/kultur/Maria-Stepanova-erhaelt-Leipziger-Buchpreis-zur-Europaeischen-Verstaendigung,kulturkurzmeldung2706.html