Maibäume in Kochel-Ort, Walchensee und Kleinweil


  1. Startseite
  2. Lokales
  3. Weilheim
  4. DasGelbeBlatt

Erstellt:

Von: Patrick Staar

kochel-ort-maibaum
Mit vereinten Kräften wurde der Maibaum in Kochel/Ort aufgestellt. © Patrick staar

Region – In Kochel/Ort, Walchensee und Kleinweil wurden am Montag (1. Mai) die Maibäume aufgestellt. Es war aus mehreren Gründen ein besonderer Moment.

Sechs Jahre Warten in Ort

Seit sechs Jahren wurde im Kochler Ortsteil Ort kein Maibaum mehr aufgestellt. Seit Montag (1. Mai) gibt es wieder einen neuen: Er ist 36 Meter lang und wurde von Waldbesitzer Anton Schretter gespendet. „Es ist wahrscheinlich der einzige Maibaum im Landkreis, der ein echter Maibaum ist“, sagt „Maibursche“ Simon Wallrapp. „Er wurde erst heute Morgen umgeschnitten“. Gefeiert wurde im benachbarten (beheizten) Festzelt.

kochel-walchensee-maibaum
Aufgestellt wurde der 47 Meter lange Baum am vergangenen Montag von den Maiburschen Walchensee. © Patrick Staar

47 Meter in Walchensee

In Walchensee spendierten den Maibaum die acht Ehepaare, die seit dem letzten Maibaumaufstellen im im Jahr 2018 im Kochler Ortsteil geheiratet haben. Aufgestellt wurde der 47 Meter lange Baum am Montag von den Maiburschen Walchensee. Zur Feier des Tages spielten im Gasthaus Edeltraut die Mittenwalder „Kotrabuam“ auf.

großweil-kleinweil-maibaum
Stolze 41,50 Meter lang ist der Maibaum, den die „Kolosser“ Kleinweil aufgestellt haben. © Patrick Staar
großweilkleinweil-maibaum
Das Kleinweiler Exemplar wurde von den Maibaum-Madeln mit selbst gebundenen Kränze verziert – samt weiß-blauer Bänder. © Patrick Staar

Charmanter Schmuck in Kleinweil

Stolze 41,50 Meter lang ist der Maibaum, den die „Kolosser“ Kleinweil aufgestellt haben. Gespendet wurde er von Alexander Merkel aus Dürnhausen. Am Abend spielte die „Großweiler Musi“ auf. Für die „Kolosser“ war es deshalb ein besonderer Tag, weil sie Corona-bedingt seit fünf Jahren keinen Maibaum aufgestellt hatten. Das Exemplar wurde von den Maibaum-Madeln mit selbst gebundenen Kränze verziert – samt weiß-blauer Fahnen.



Quellenlink https://www.merkur.de/lokales/weilheim/dasgelbeblatt/feier-tag-maibaeume-in-kochel-ort-walchensee-und-kleinweil-92247947.html