Hurrikan Fiona – Stromausfall auf Bermudas – Sturmwarnungen für kanadische Küste


Das Foto zeigt eine Satellitenaufnahme vom Hurrikan Fiona. Er zieht über die Karibik Richtung Bermudas.

Der Hurrikan Fiona zieht über die Karibik auf dem Weg zu den Bermudas. (IMAGO / ZUMA Press / IMAGO / NOAA)

Zwar schwächte sich der Wirbelsturm etwas ab, dennoch kam es in dem britischen Überseegebiet zu zahlreichen Stromausfällen. Die Behörden hatten zuvor die Bevölkerung aufgerufen, Schutzräume aufzusuchen. Das Unwetter zieht nun in Richtung Kanada weiter. Dort gab das Hurrikan-Zentrum eine Warnung für weite Teile der Küsten von Nova Scotia, Prince Edward Island und Neufundland heraus.

Zuvor war Fiona über Puerto Rico, die Dominikanische Republik sowie die Turks- und Caicosinseln hinweg gezogen. Bislang wurden fünf Todesopfer gemeldet.

Diese Nachricht wurde am 23.09.2022 im Programm Deutschlandfunk gesendet.



Source link