Hannover feiert Schützenfest 2023 mit großem Schützenausmarsch | NDR.de – Nachrichten – Niedersachsen


Stand: 29.06.2023 20:41 Uhr

Vom 30. Juni bis zum 9. Juli öffnet das nach Angaben der Stadt Hannover größte Schützenfest der Welt seine Tore. Als ein Höhepunkt ist wieder der Schützenausmarsch geplant – am Sonntag, dem 2. Juli.

Nach dem traditionellen Startzeichen “Im Doubliertritt, Marsch!” startet der Schützenausmarsch nach Angaben der Stadt um 10 Uhr am Neuen Rathaus. Demnach seien 130 Gruppen und zehn Festwagen angemeldet. Eine schottische Kapelle, drei Kapellen aus den Niederlanden, etliche Spielmanns- und Fanfarenzüge, das hannoversche musikalische Comedy-Sextett “Salon Herbert Royal” sowie der VfL Eintracht Hannover und der mexikanische Botschafter marschieren mit zum Schützenplatz. 2022 nahmen rund 10.000 Aktive am traditionellen Ausmarsch durch die Innenstadt teil, rund 160.000 Besucherinnen und Besucher säumten nach Angaben der Stadt die Strecke und schauten zu. Den Ausmarsch 2023 überträgt das NDR Fernsehen live ab 10.30 Uhr, außerdem können Sie den Ausmarsch an dieser Stelle im Videostream verfolgen.

Neue Fahrgeschäfte: Kettenflieger und Wildwasserbahn

Zum 494. Schützenfest in Hannover werden nach Angaben der Stadt insgesamt 28 große Fahrgeschäfte aufgebaut, von denen neun ihre Premiere auf dem Schützenplatz feierten. Dazu gehören unter anderem:

  • “Airborne”: der höchste mobile Propeller der Welt mit 65 Metern Höhe und Überkopf-Überschlag
  • “Around the World XL”: ein Kettenflieger auf 65 Metern Höhe
  • “AlpenCoaster”: eine traditionelle 500 Meter lange Achterbahn
  • “Jim & Jasper’s Wild Wasser”: eine familienfreundliche Wildwasserbahn mit vielen spannenden Überraschungseffekten.

Videos

Beim Schützenausmarsch in Hannover stehen 3 Personen in traditioneller Tracht und halten ein Schild ihres Schützenvereins hoch. © Screenshot

3 Min

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause wurde das Schützenfest wieder zelebriert. Rund 12.000 Menschen nahmen am Umzug teil. (03.07.2022)
3 Min

Schützenfest Hannover: Ein Tag mit Rabatt für Familien

Für Familien werden nach Angaben der Stadt Hannover wieder neun Kinderfahrgeschäfte, ein Kasperletheater und viele bunte Spielgeschäfte beim Schützenfest angeboten. Der traditionelle Familientag mit Rabatten findet demnach am Mittwoch, 5. Juli, statt. Außerdem gebe es beim Schützenfest zwei Festzelte, fünf Eventbereiche, 44 Schießbuden und Spielgeschäfte sowie rund 100 Imbiss- und Süßwarengeschäfte. Insgesamt seien knapp 200 Betriebe auf dem Schützenplatz vertreten, davon rund 30 zum ersten Mal. 2022 hatten rund 900.000 Menschen das Volksfest besucht.

Vanessa Smorra wurde 2022 erste Bruchmeisterin

Traditionell ernennt der Oberbürgermeister vor dem Fest vier Bruchmeister. Im Februar des vergangenen Jahres hatte Hannover das seit 720 Jahren ausschließlich von Männern ausgeübte Bruchmeisteramt für alle Geschlechter geöffnet. Das hatte der Verwaltungsrat der Schützenstiftung mit großer Mehrheit entschieden. Kritik an der Öffnung kam vom Collegium der Bruchmeister, einer Vereinigung ehemaliger Bruchmeister. Im Mai des vergangenen Jahres war dann die 20-jährige Vanessa Smorra als erste Bruchmeisterin in der Geschichte des hannoverschen Schützenfestes vorgestellt worden. Den Vorstoß zu der Öffnung des Bruchmeisteramtes hatten Hannovers Oberbürgermeister Onay und Schützenpräsident Paul-Eric Stolle gemacht. “Das Bruchmeisteramt für alle Geschlechter zu öffnen, ist ein weiterer wichtiger Schritt auf Hannovers Weg zu einer diskriminierungsfreien Stadt”, so Onay damals.

Weitere Informationen

Menschen fahren auf dem Schützenfest in Hannover mit einem Kettenkarussell. © NDR/Andrea Arnecke Foto: Andrea Arnecke

Kommunen dürften die Rahmenbedingungen nicht weiter verschlechtern, heißt es vom Bundesverband. (08.02.2023)
mehr

Teilnehmer in Trachten und Kostümen gehen während des Schützenausmarsches durch die Innenstadt und machen Musik. © NDR Foto: Julius Matuschik

120 Min

Nach zwei Jahren Zwangspause aufgrund der Corona-Situation, ging es 2022 wieder vom Neuen Rathaus durch die Innenstadt. (03.07.2022)
120 Min

Schorse und Schorsetta vor dem Maschsee in Hannover. © NDR Foto: Luisa Müller

Am 3. Juli ist es soweit: In Hannover findet der weltgrößte Schützenausmarsch statt. Schorse ist mit dabei! (28.06.2022)
mehr

Vanessa Smorra, Anwärterin für das Amt der Bruchmeisterin beim Schützenfest in Hannover. © Moritz Frankenberg/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Bei Hannovers Schützenfest sollen zum ersten Mal Frauen als Bruchmeisterinnen auftreten dürfen – nach über 600 Jahren. (18.05.2022)
mehr

Scheibenschießen-Schützen bei der NDR 1 Niedersachsen Sommertour in Nienburg © NDR Foto: Stephanie Noltemeyer

Rund 600 Jahre war die Teilnahme ausschließlich Männern vorbehalten. Die “Blaue Garde” nimmt weiterhin keine Frauen auf. (22.04.2022)
mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen |
02.07.2023 | 19:30 Uhr

NDR Logo



Quellenlink https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Hannover-feiert-Schuetzenfest-2023-mit-grossem-Schuetzenausmarsch,schuetzenfest1358.html