Grün-Schwarz zahlt Energiepreispauschale von 300 Euro


  1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Baden-Württemberg

Erstellt:

Die gut 142.000 pensionierten Beamtinnen und Beamten in Baden-Württemberg erhalten nun auch eine Energiepreispauschale in Höhe von 300 Euro. Das entschieden die Spitzen von Grünen und CDU am Mittwochabend in der Haushaltskommission. Die Kosten dafür belaufen sich auf 45 Millionen Euro und sollen aus dem laufenden Haushalt 2022 finanziert werden, teilte ein Sprecher des Finanzministeriums nach Ende der Sitzung in Stuttgart mit.

Stuttgart – Nachdem der Bund nicht nur die Rentner, sondern auch die pensionierten Bundesbeamten entlastet, greift damit nun auch das Land den Versorgungsempfängern unter die Arme. Das Geld wird im Dezember ausgezahlt.

CDU-Fraktionschef Manuel Hagel sagte, die Maßnahme habe auch etwas mit Gleichbehandlung zu tun. „Es ist nur richtig und konsequent, dass wir in dieser Zeit neben den Arbeitnehmern, Selbstständigen und Rentnern auch die Pensionäre – darunter zum Beispiel viele ehemalige Polizistinnen und Polizisten – in Baden-Württemberg entlasten.“ dpa



Quellenlink https://www.merkur.de/deutschland/baden-wuerttemberg/gruen-schwarz-zahlt-energiepreispauschale-von-300-euro-zr-91803985.html?cmp=defrss