Engagierte Ehrenamtler des SV Überroth vom Saarländischen Fußballverband ausgezeichnet


Im Rahmen des Vereinsabends des SV Überroth wurden Konrad Wendels, Peter Jaumann, Jörg Wilhelm und Matthias Junker für vorbildliche ehrenamtliche Leistungen vom Saarländischen Fußballverband ausgezeichnet.

Konrad Wendels erhielt vom Kreisvorsitzenden Nordsaar, Stephan Alt, die Verbandsehrennadel in Gold für sein außerordentliches Engagement jeweils über mehrere Jahre als Trainer und Betreuer von Jugendmannschaften, Beisitzer im Vereinsvorstand, Abteilungsleiter, Vorsitzender seines Vereins und bis heute DFBnet Beauftragter sowie Betreuer der aktiven Mannschaften. Stephan Alt bezeichnete Konrad Wendels als Multitalent und für den SV Überroth als unersetzlich. Die Wertschätzung von Konrad Wendels wurde dadurch hervorgehoben, dass sich die 90 anwesenden Vereinsmitglieder erhoben und ihm mit einem lang andauernden Applaus für sein unermüdliches Engagement dankten.

Die Verbandsehrennadel in Bronze wurden an Peter Jaumann und Jörg Wilhelm verliehen. Peter Jaumann übernahm seit 2010 als stellvertretender Vorsitzender und von 2015 bis Mitte 2022 als Vorsitzender zuverlässig und äußerst engagiert die verantwortungsvollen Leitungsaufgaben in seinem Sportverein. In Abwesenheit von Peter Jaumann nahm der Ehrenamtsbeauftragte, Reiner Bommer, die Urkunde und die Verbandsehrennadel für ihn entgegen.

Jörg Wilhelm ist seit 2011 Schatzmeister des Vereins. Besonders hervorzuheben sind seine sorgfältige und zuverlässige Kassenführung sowie sein unermüdlicher Einsatz mögliche Finanzquellen zur Unterstützung seines Vereins zu finden.

Für den erkrankten Matthias Junker übergab der Kreisvorsitzende dem Ehrenamtsbeauftragten die Jugendleiter-Ehrennadel in Gold. Matthias Junker war von 1985 bis 2011 Trainer und Betreuer von Jugendmannschaften und ist seit 1998 Kassenwart des Jugendfördervereins. Bei Jugendturnieren, Mannschaftsfahrten, Zeltlager sowie Jahres- sowie Saisonabschlussveranstaltungen übernimmt Matthias Junker die Verantwortung für den Einsatz und die Verwendung der Gelder des Jugendfördervereins. Ferner entwarf und erstellte er die erste Website des SV Überroth und bereicherte sie mit Jugendbeiträgen. Dazu Kreisvorsitzender Stephan Alt: „Im Auftrag des Saarländischen Fußballverbandes danke ich den Geehrten und gratuliere dem Sportverein Überroth herzlich zu seinen Ehrenamtlern. Das ehrenamtliche Engagement im Amateurfußball, so auch beim Sportverein Überroth, ist einzigartig.

Ohne den Einsatz der Ehrenamtlichen und ihr Engagement könnten unsere Fußballvereine im Amateurbereich nicht existieren. Dabei ist ehrenamtliches Engagement nicht einfach nur Aufopferung für andere. Mit Dankbarkeit, sozialen Beziehungen und dem besonderen Gefühl, etwas Gutes zu tun, muss es und wird es auch belohnt. Die Ehrenamtler des SV Überroth verdienen unsere besondere Anerkennung und höchste Wertschätzung.“

Der jährlich stattfindende Vereinsabend des SV Überroth sowie die immer hervorragend organisierte und gut besuchte Veranstaltung „Bohnentalfünfkampf“ wurden als besondere Aktivitäten des Vereins hervorgehoben.



Source link