Dschungelcamp 2023: Dieser Star ist raus




Aus und vorbei: Ein weiterer Promi kehrt ohne Dschungelkrone ins Hotel Versace zurück. Wen hat es am Mittwoch erwischt?Seit 13 Tagen kämpfen die Promis bei “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” um den Thron – und nun wird es immer spannender: Wer wird König oder Königin des Dschungels? Am Sonntag krönen Moderatorin Sonja Zietlow und ihr Kollege Jan Köppen den Nachfolger oder die Nachfolgerin von Filip Pavlović, der sich 2022 den Sieg holte.Für einen Star ist das Abenteuer jedoch schon jetzt vorbei: Cecilia Asoro bekam am Mittwoch die wenigsten Stimmen vom Publikum und muss das berühmte Camp in Australien verlassen. Auf sie wartet das Hotel Versace.Einige Mitcamperinnen brachen nach der Verkündung in Tränen aus. Doch die Ex-“Bachelor”-Teilnehmerin war gefasst: “Alles gut”, versicherte sie. Am Sonntag findet das Finale stattNoch sieben Promis haben nun Aussicht auf Ruhm und Ehre und den Gewinn von 100.000 Euro. Die Moderatorin Verena Kerth, Neue-Deutsche-Welle-Sänger Markus Mörl, Model Tessa Bergmeier und Schauspielerin Jana “Urkraft” Pallaske wurden bereits in den vorherigen Shows nach Hause geschickt. Sehen Sie in der Fotoshow, wer noch im Camp sitzt:Auch in der täglichen t-online-Umfrage, wer das Dschungelzepter übernehmen wird, hatte Cecilia mit 2 Prozent zuletzt am wenigsten Stimmen bekommen. Nur knapp vor ihr liegt Designerin Claudia Effenberg mit 4 Prozent. Visagistin Djamila Rowe führt das Ranking am Mittwoch mit 31 Prozent an. Von Tag zu Tag kämpfte sie sich immer mehr in die Herzen der Zuschauerinnen und Zuschauer. Sänger Lucas Cordalis hält sich weiterhin in den Top 3 (21 Prozent), genau wie Model Papis Loveday (17 Prozent).



Quellenlink https://www.t-online.de/unterhaltung/tv/dschungelcamp/id_100118232/dschungelcamp-2023-dieser-star-ist-raus.html