Dax steigt weiter – Kursverfall der Varta-Aktie lockt zusätzlich Shortseller an



Düsseldorf Am deutschen Aktienmarkt geht es weiter aufwärts. Der Dax notiert in der ersten Handelsstunde 0,3 Prozent im Plus und wird bei 12.804 Punkten gehandelt. Damit macht der Leitindex einen Teil der Gewinnmitnahmen vom gestrigen Dienstag wieder wett. Nach einem Tageshoch von 12.931 Punkten beendete das Börsenbarometer bei 12.765 Zählern den Handel, ein Plus von 0,9 Prozent.

Angesichts der aktuellen Kursdynamik dürfen solche Gewinnmitnahmen wie am Dienstag nicht überraschen. Noch am Donnerstag vergangener Woche wurde der Index bei nur 12.000 Punkte gehandelt. Seit dem Jahrestief Ende September beträgt das Plus in der Spitze bereits mehr als 1050 Punkte.

Im Fokus des heutigen Handelstags steht die 50-Tagelinie, die derzeit bei 12.852 Punkten liegt. Diese Marke wurde am Dienstag nur „intraday“ überhandelt. Sollte die Frankfurter Benchmark per Tagesschlusskurs oberhalb von 12.852 Punkten notieren, wäre dieser Widerstand nachhaltig überwunden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter



Source link