Dax mit Verschnaufpause – Drei Gründe, warum die Rally noch lange nicht beendet ist



Düsseldorf Am deutschen Aktienmarkt gibt es einen ruhigen Wochenstart. Der deutsche Leitindex wird vormittags unverändert bei 15.628 Punkten gehandelt.

Nach fünf positiven Handelstagen in Folge darf solch eine Verschnaufpause nicht überraschen, auch Gewinnmitnahmen wären üblich. Denn seit dem 20. März ist der Dax um mehr als 1200 Punkte gestiegen – ein Plus von knapp acht Prozent innerhalb von nur zehn Handelstagen.

Am vergangenen Freitag fehlten nur noch 50 Punkte zu einem neuen Jahreshoch. Der bisherige Dax-Höchststand 2023 liegt bei 15.706 Zählern. In der vergangenen Woche schaffte der Dax ein Plus von 4,5 Prozent, im eher schwierigen Börsenmonat März einen Wertzuwachs von 1,7 Prozent.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App.

Weiter



Source link