CSU löscht anstößiges Video auf TikTok


  1. Startseite
  2. Bayern

Erstellt:

Von: Katarina Amtmann

Tiktok Logo Söder
Ein TikTok-Clip der CSU mit Markus Söder sorgte für Aufsehen. © IMAGO / Zeppo/Panthermedia (Collage: Merkur.de)

Junge Frauen, Markus Söder und das Lied „The Bad Touch“ der Bloodhound Gang. Das Video der CSU auf der Plattform TikTok war umstritten – und ist nun gelöscht.

München – Der Clip hatte für Aufsehen gesorgt, nun ist er gelöscht. Die Rede ist von einem TikTok-Video der CSU mit Parteichef Markus Söder.

TikTok-Clip der CSU sorgt für Irritationen: Junge Frauen, Markus Söder und „The Bad Touch“

Das Video war acht Sekunden lang und sollte auf der Plattform für eine Fragerunde mit Ministerpräsident Söder werben. Dazu zeigte der Clip zunächst offenkundig überrascht schauende junge Frauen und dann einen harten Schnitt hin zu Söder, der an einem Schreibtisch sitzt.

Im Hintergrund lief das Lied „The Bad Touch“ von der Bloodhound Gang. In dem Song geht es um eine unmissverständliche und anstößige Aufforderung des Sängers an eine Frau zum Sex. Dies hatte in sozialen Netzwerken für kritische Stimmen und Empörung gesorgt.

„Das Wort cringe wurde für den TikTok-Account der CSU erfunden“: Söder-Video irritiert

„Das Wort cringe wurde für den TikTok-Account der CSU erfunden. Junge Damen drehen sich lechzend um, weil sie Markus Söder erblicken. Dazu The Bad Touch von Bloodhound Gang“, kommentierte jemand den Clip ironisch. „Ach herrje, dieses Internet scheint noch immer Neuland für Söder und die CSU zu sein“, meinte eine weitere Person. „Ist das echt?“ fragte ein weiterer Twitter-Nutzer fast ungläubig. „Da kann einfach niemand Englisch und checkt um was es in dem Song geht“, schrieb eine Person zu Lachsmileys und fügte ironisch „Bayern“ hinzu.

Übrigens: Unser Bayern-Newsletter informiert Sie über alle wichtigen Geschichten aus dem Freistaat. Melden Sie sich hier an.

TikTok-Video der CSU sorgt für Aufsehen: „Wie furchtbar ist DAS denn?“

„Das Flackern des Bildes ist übrigens ungewollt. Es entsteht, weil die Bildrate dem Peinlichkeits-Level nicht standhalten kann“, scherzte ein Twitter-Nutzer. „Ach du Sch****. Wie furchtbar ist DAS denn?“ fragt eine weitere Person. „Was zur Hölle?“ ist ebenfalls zu lesen. „Ok das ist gruselig. Vermutlich kann man aber einfach nicht darauf bauen, dass Josef (67), der für dieses Tiktok zuständig ist, auch Englisch beherrscht“, scherzt ein weiterer.

Das ist die Karriere von Markus Söder

Die CSU hat auf TikTok vor einiger Zeit ein Video mit Ministerpräsident Markus Söder gepostet. „Ich will Handyverbot“, war nur eine der negativen Reaktionen darauf.

CSU sorgt mit TikTok-Video für Aufsehen: Söder-Partei erklärt sich

Zuständig war aber nicht der scherzhaft ins Spiel gebrachte Josef. „Der ironisch gedachte Clip wurde vom jungen Social-Media-Team der Landesleitung auf dem Tiktok-Kanal der Partei gepostet. Der Parteivorsitzende hatte davon keine Kenntnis“, sagte am Mittwoch, 25. Januar, ein CSU-Sprecher auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur. Nachdem die Parteispitze von dem Video erfahren habe, sei „eine sofortige Löschung veranlasst“ worden. „Sollte es zu Missverständnissen oder Verletzungen gekommen sein, bedauern wir dies sehr.“ (kam mit dpa)

Alle Nachrichten aus ganz Bayern lesen Sie immer bei uns. News und Geschichten aus dem Freistaat sind nun auch auf unserer brandneuen Facebook-Seite Merkur Bayern zu finden.



Quellenlink https://www.merkur.de/bayern/csu-markus-soeder-tiktok-clip-video-frauen-the-bad-touch-bloodhound-gang-92048405.html?cmp=defrss