Black Friday – Wie Krisen und Inflation unseren Konsum beeinflussen


Black Friday

Blick in das Berliner Kaufhaus des Westens (KaDeWe) beim Grand Opening mit Modepuppen.

Das Berliner KaDeWe wurde kürzlich bei laufendem Betrieb für 300 Millionen Euro umgebaut. Im Luxussegment ist die Kaufkraft noch immer da.

© picture alliance / dpa / Jens Kalaene

Jens Lönneker im Gespräch mit Ute Welty · 25. November 2022, 08:07 Uhr

Der Handel lockt mit Rabatten am Black Friday. Doch er beklagt auch, dass die Menschen immer weniger konsumieren. Einen Grund dafür sieht der Wirtschaftspsychologe Jens Lönneker in einer dreifach überschätzten Inflation. Luxus laufe dagegen gut.



Source link