Bahnverkehr: GDL-Warnstreik trifft Fern- und S-Bahn in Hamburg massiv


Der angekündigte Warnstreik der Lokführergewerkschaft GDL wird in Hamburg den Fern-, Regional- und S-Bahnverkehr voraussichtlich nahezu lahmlegen. “Es wird zu massiven Einschränkungen im S-Bahn-Verkehr kommen”, schreibt die S-Bahn Hamburg auf ihrer Webseite, ohne Details zu nennen. “Sowie wir nähere Informationen haben, werden wir sie an dieser Stelle veröffentlichen.”

Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) rechnet auch im Regionalverkehr mit starken Beeinträchtigungen. Auch die AKN wird vom Warnstreik betroffen sein. “Bei der AKN werden während der Streikzeit keine Züge fahren. Für die Ausfälle wird kein Schienenersatzverkehr eingerichtet”, heißt es bei der AKN. Die Empfehlung des HVV: “Fahrgäste werden gebeten, nach Möglichkeit U-Bahnen und Busse zu nutzen.” Züge von Metronom und Erixx verkehrten zwar grundsätzlich, mit Einschränkungen müsse aber gerechnet werden.

Bei Start Unterelbe heißt es bereits, der Notfahrplan der Bahn sichere “nur ein sehr begrenztes Zugangebot im Fern-, Regional- und S-Bahn-Verkehr der DB”. Die Empfehlung lautet dort wie bei der Bahn: “Bitte verschieben Sie Ihre Reise.”

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) rief am Mittwoch kurzfristig zu einem 24-stündigen Warnstreik bei der Deutschen Bahn auf. Der Ausstand soll am Donnerstagabend, 22.00 Uhr, beginnen und bis Freitagabend, 22.00 Uhr, andauern. Beeinträchtigungen werden schon vor dem offiziellen Beginn des Warnstreiks erwartet.

Zum Ausstand aufgerufen sind sämtliche Arbeitnehmer unter anderem in den Bereichen Fernverkehr und Regionalverkehr, ebenso die Mitarbeiter der S-Bahnen in Berlin und Hamburg. Im Güterverkehr soll der Warnstreik laut Mitteilung bereits um 18.00 Uhr am Donnerstagabend beginnen. Die Gewerkschaft will so unter anderem der Forderung nach einer Arbeitszeitsenkung für Schichtarbeiter Nachdruck verleihen.

HVV zu GDL-Streik

S-Bahn Hamburg

Start Unterelbe

AKN zu Streikfolgen

dpa



Quellenlink https://www.stern.de/gesellschaft/regional/hamburg-schleswig-holstein/bahnverkehr–gdl-warnstreik-trifft-fern–und-s-bahn-in-hamburg-massiv-34266540.html?utm_campaign=alle-nachrichten&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard