Alarmstufe: WHO: Affenpocken-Ausbruch ist internationale Notlage



Dass die Affenpocken sich plötzlich ausbreiten, wo sie nie vorkamen, besorgt die WHO. Auch wenn sich die Krankheit schwerer verbreitet als das Coronavirus, zündet die WHO die höchste Alarmstufe.

Angesichts der Einstufung des Affenpocken-Ausbruchs als internationale Notlage fordert eine Expertin, sich gegen künftige Epidemien besser zu wappnen.



Quellenlink https://www.stern.de/panorama/alarmstufe–who–affenpocken-ausbruch-ist-internationale-notlage–32567828.html?utm_campaign=alle-nachrichten&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard