München: Neue Klassik-Reihe im Deutschen Theater – München


“Nah, direkt und persönlich” – in der Tradition der Salonkultur will die Münchner Pianistin Maharani Chakrabarti ihre neue Konzertreihe gestalten. Ein Projekt, auf das sie lange hingearbeitet und für das sie Kooperationspartner gewonnen hat, startet nun im November und Dezember mit zwei Abenden im Silbersaal des Deutschen Theaters: Zum Auftakt gibt es am Samstag, 26. November, als Salongast den “frechen Mozart”. Maharani Chakrabarti führt durch den Abend und begleitet Laura Verena Incko (Sopran) und Thomas Gropper (Bariton) am Klavier, die Lieder sowie Arien und Duette aus Mozart-Opern singen. Zudem gibt es Auszüge aus den berühmten “Bäsle-Briefen”, die der junge Mozart einst an seine Cousine Maria Anna Thekla Mozart schrieb. Beim zweiten Salon-Abend am 22. Dezember interpretiert Bariton Ludwig Mittelhammer Schuberts “Winterreise”.

Musikalischer Salon im Silbersaal: “Der freche Mozart”, Sa., 26. 11., 20 Uhr, Deutsches Theater, Karten unter www.deutsches-theater.de



Quellenlink https://www.sueddeutsche.de/muenchen/konzertreihe-muenchen-deutsches-theater-mozart-1.5703314