München: Judith Huber und Jan Geiger leiten das Pathos Theater – München


Das Pathos Theater hat nun offiziell ein halbneues Leitungsduo: An die Seite von Judith Huber, die seit 2018 die freie Spielstätte – zunächst gemeinsam mit Lea Ralfs – leitet, rückt nun der Autor und jahrelange Sozialarbeiter Jan Geiger. Geiger, geboren 1987, ist im Pathos Theater schon seit Herbst 2022 als stellvertretender Leiter dabei, ist mit den Gegebenheiten und den beiden Spielorten, dem Pathos und dem Schwere Reiter, vertraut. Das altehrwürdige Theater der freien Szene soll der Experimentierort bleiben, der er ist. Geiger plane nach Auskunft des Hauses darüber hinaus einen neuen Fokus auf die Literatur zu legen und einen Raum für die queere Community zu öffnen. Für das Jahr 2022 verzeichnet das Pathos 93 Produktionen und 223 Vorstellungen.



Quellenlink https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen-pathos-theater-judith-huber-jan-geiger-1.5738774