Gute Medizin – wie die Arzt-Patienten-Beziehung gelingt – Gesundheit


Plötzlich krank – und dann? Wie aus der Begegnung zwischen Ärzten und Patienten eine hilfreiche Beziehung entsteht, wird während einer Tagung über Resonanz, Empathie und die richtige Mischung aus Nähe und Distanz in der Heilkunde ausgelotet.

Von

Werner Bartens

Wie viele Ärztinnen und Ärzte sich wohl fragen, wie Medizin besser gelingen kann? Konkret: Wie schafft man es, den Patienten in all ihrer Vielfalt und Widersprüchlichkeit gerecht zu werden und dabei nicht selbst vor die Hunde zu gehen?



Quellenlink https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/medizin-psyche-arzt-patienten-sprechende-medizin-1.5703398