Die wichtigsten Infos zur Mega-Konzertreihe in der Olympiahalle


  1. tz
  2. München
  3. Stadt

Helene Fischer kommt für gleich fünf Konzerte in der Olympiahalle nach München – und das während der Wiesn. Hier gibt es Infos zu Konzert-Daten, Ticketpreisen und Resttickets, Anfahrt und Setliste.

München – Mitten in der Wiesn-Zeit erwartet die Münchner eine Riesen-Konzertwelle von Helene Fischer: Der Schlagerstar kommt für gleich fünf Konzerte in die Olympiahalle. Erst im August 2022 trat die Sängerin vor 130.000 Menschen auf dem Messegelände in Riem auf. Diesmal fallen die Konzerte vergleichsweise gemütlich aus: In die Olympiahalle passen insgesamt 15.500 Besucher. Alle wichtigen Infos zu Konzert-Zeiten, Ticketpreisen, Anfahrt und Songliste finden Sie hier.

Wann kommt Helene Fischer nach München?

Helene Fischer tritt Ende September bis Anfang Oktober gleich fünf Mal in der Olympiahalle in München auf: Am 26. (Dienstag) und 27. September, am 29. und 30. September sowie am 1. Oktober (Sonntag).

(Unser München-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Isar-Metropole. Melden Sie sich hier an.)

Wann fängt das Konzert von Helene Fischer an?

Das Konzert in der Olympiahalle startet jeweils um 20 Uhr, der Einlass beginnt bereits um 18.30 Uhr.

Helene Fischer 2023 in Dortmund
Helene Fischer kommt für gleich fünf Konzerte in der Olympiahalle nach München – gleichzeitig zur Wiesn. © IMAGO / Funke Foto Services

Wie viel kostet ein Ticket für die Helene-Fischer-Show?

Resttickets sind noch für alle Shows verfügbar. Gerade am Wochenende sind jedoch bereits viele Ticketkategorien vergriffen. Stehplätze kosten zwischen 64,90 Euro und 281,50 Euro, Sitzplätze zwischen 69,90 Euro und 154,90 Euro. Erhältlich sind die Tickets zum Beispiel über ticketmaster.de, über eventim.de und über die Website des Olympiaparks München.

Wie lange dauert das Konzert von Helene Fischer in München?

Rund drei Stunden dauern die Konzerte der Schlagerqueen auf ihrer „Live 2023“-Tour, inklusive Pause.

Welche Songs spielt Helene Fischer bei ihren Konzerten in München?

Auf ihrer aktuellen Tour spielt Helene Fischer ihre bekanntesten Hits und Songs ihres aktuellen, achten Albums „Rausch“. Laut schlagerpuls.com stehen auf der Setliste unter anderem folgende Titel:

  • Null auf 100
  • Herzbeben
  • Fieber
  • Rausch
  • Hand in Hand
  • Atemlos durch die Nacht
  • Liebe ist ein Tanz
  • Achterbahn
  • Blitz
  • Alles von mir

Die vollständige Setliste, die Fischer voraussichtlich in der Olympiahalle spielt, finden Sie hier.

Wer ist die Vorband bei Helene Fischer „Live 2023“?

Bei der „Live 2023“-Tour in München gibt es keine Vorband. Dafür tritt Fischer gemeinsam mit Künstlern des weltberühmten Cirque du Soleil auf: Konzert-Besucher erwartet ein beeindruckendes Bühnenprogramm samt Aktrobatik- und Tanzeinlagen der Schlagerqueen.

Wie komme ich zum Konzert von Helene Fischer in der Olympiahalle?

Die Olympiahalle München lässt sich mit dem Öffentlichen Nahverkehr leicht erreichen. Die Anfahrt ist über folgende Linien möglich:

  • U3 Richtung Moosach via Olympiazentrum, etwa 10 Minuten Fußweg zum Olympiapark
  • Trambahnlinie 20 und 21 Haltestelle Olympiapark West
  • Buslinie 173 Haltestelle Olympiapark-Eisstadion

Mit dem Auto fahren Konzert-Besucher über den Mittleren Ring zum Olympiapark. Parkplätze befinden sich auf dem Gelände. Für Menschen mit Behinderung ist das Parken im Olympiapark kostenlos, Rollstuhlfahrer kommen zu den barrierefreien Plätzen in der Olympiahalle über die Eingänge Ost/West.

Noch mehr aktuelle Nachrichten aus München und der Region finden Sie auf tz.de/muenchen.



Quellenlink https://www.tz.de/muenchen/stadt/olympiahalle-helene-fischer-kommt-nach-muenchen-die-wichtigsten-infos-zur-mega-konzertreihe-in-der-92528247.html