Bogenhausen: Lkw steckt im Hochgleis fest




Bogenhausen: Lkw steckt im Hochgleis fest
Foto: Berufsfeuerwehr München

Englschalkinger Straße – Ein Sattelzug ist bei der Ausfahrt aus einer Baustelle im eingeschneiten Hochgleis stecken geblieben. Die Münchner Verkehrsgesellschaft rief die Feuerwehr um Hilfe.

Zuerst wurde ein Einsatzleitwagen zur Lagebeurteilung an die Einsatzstelle geschickt. Ein Lkw mit Sattelauflieger steckte auf dem Hochgleis fest und konnte weder vor noch zurück. Er blockierte mit seinem Sattelauflieger die komplette Fahrbahn. Im Stau standen bereits mehrere Busse des Schienenersatzverkehrs sowie zwei Lastwagen mit Heißasphalt, welcher verarbeitet werden musste.

Der Einsatzleiter forderte deshalb ein Hilfeleistungslöschfahrzeug sowie einen Rüstwagen zur Bergung des Lkws an. Die Einsatzkräfte schlugen den Lastwagen mit Bandschlingen am Rüstwagen an. Zusätzlich wurde der Schnee etwas entfernt und Kies aufgestreut, um mehr Grip zu bekommen. Dadurch konnte der Lastwagen befreit und die Fahrbahn wieder freibekommen werden. Die Straße war etwa eine Stunde blockiert. Dadurch kam es zu einem erheblichen Rückstau.






Quellenlink https://www.nachrichten-muenchen.com/bogenhausen-lkw-steckt-im-hochgleis-fest/200243/